Willkommen in Raum 1

 

 

 

Raum 1 ist ein multifunktionaler Ort von Thilo Götze Regenbogen, zugleich Kunstatelier und Gompa, Büro und Bibliothek, Verlag und Antiquariat, Archiv und Lager, Ausstellung und Präsentationsraum in Hofheim am Taunus.

 

 Foto: Burkhard Roßkothen

 

Zug um Zug werden auf diesen neuen Webseiten die aktuelle Arbeit, die künstlerischen Werkprozesse, die Möglichkeiten der Korrespondenz, die Inhalte der Archive und Bibliotheken vorgestellt und die laufenden oder in Vorbereitung befindlichen Präsentationen, Vorträge und Ausstellungen beschrieben und angekündigt.

 

Weitere Hinweise finden sich jeweils unter Aktuelles.

Der aktuelle Haftungsausschluß steht auf der Kontakt-Seite.

 

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern dieser Webseiten

ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr des Drachen!

 

Dear visitors from the English speaking world:

please see page "Welcome"!

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Aktuell

 

11.9.2012

Die Archivierung der Sammlung ist in diesem Sommer gut vorangekommen. Im Frühjahr sind zwei neue FUNDUS-Hefte erschienen, beide Erstpublikationen zum Thema Buddhismus in der DDR und zu Reimar Lenz und Hans Ingebrand. Ein weiteres soll zur Buchmesse im Oktober vorliegen. Im Frühjahr gab es eine Feldbefreier-Vitrine zu Jack Kerouac zu sehen (90. Geb.) und zu Agnes Martin (100. Geb.). Eine weitere ist in Vorbereitung. Auf der Buchmesse bin ich über den Stand des Talheimer Verlages, Halle 3.1, A 103, zu erreichen. Dort kann man auch Interviews mit mir buchen.

 

24.11.2010

Am 10. Dezember erscheint im diagonal-Verlag Marburg mein neues Buch, wieder mit einem Umschlag von Burkhard Rosskothen, diesmal unter Verwendung eines Bildes von Kurt Wilhelm Hofmann:

 

 

Das Buch kann per Mail über die Kontaktseite oder beim Verlag bestellt werden und in Kürze auch über jede Buchhandlung.

 

31.5.2010

 

 

Gestern fand die erste Gruppenführung im neuen Fünften Raum 1 Akzent zum Buddhabildnis im Westen statt. Siehe weiter unter Präsentation!

 

24.3.2010

In diesem Jahr erscheinen eine ganze Reihe von neuen Veröffentlichungen. Nähere Hinweise finden Sie auf der Seite "Publikationen".

 

14.1.2010

Die Eichen-und Basaltstelen-Allee in Schloß Moyland wurde

am 19.11.2009 auf Veranlassung der neuen Museumsdirektion abgeräumt. Damit wird das Bemühen von U We Claus an dieser Stelle historisch, die Auseinandersetzung exemplarisch. Details finden sich noch auf den Webseiten der Sammlung Thilo Götze Regenbogen und in unseren Archiven. U We's Arbeit geht weiter!

 

21.4.2009

Am Sonntag, den 19.4. ging mit dem 8.Frühlingsretreat auch das vierte und letzte Seminar zur laufenden Ausstellung 68.69 Dylan Adorno Govinda zu Ende. Das Thema: Lama Govinda, die Kulturrevolution und das Lotos-Studio Hochheim. Die Ausstelung ist noch bis Ende April zu sehen. Dann folgt der Ab- bzw. Umbau für die Frühjahrspräsentationen.  Näheres unter Beratung und Präsentation und auf Anfrage.

 

1.12.2008

Gerade abgeschlossen wurde Das fünfte Herbst - Retreat:

Lama Govinda und der Arya Maitreya Mandala - Das Dritte Juwel auf dem Prüfstand, bei dem auch Dokumente und Werke aus dem zweiten Teil der laufenden Ausstellung zu 68.69 Dylan Adorno Govinda (Mai 2008-April 2009) einbezogen wurden.

 

6.11.2008

Zusätzlich zum Weblog bei Twodays und der Hauptseite www.tgregenbogen.de redigiere ich fünf Newsletters, die alle im EygenArt Verlag erscheinen und bei www.domeus.de publiziert werden: Den "Raum 1 Informationsdienst", "Modern Buddhist Art Network", "Raum 1 LiteraturForum", "Raum 1 FilmForum" und ein Internum. Diese können kostenlos abonniert werden, wenn man sich (ebenfalls kostenlos) bei Domeus registriert. Die Suche ist einfach: Im Suchfeld auf der Startseite von Domeus oben einfach den Gruppennamen/Titel des NL eingeben. Gegenwärtig sind über 100 NL zugänglich. Viel Spaß damit!

 

15.9.2008

Das zweite Seminar zum aktuellen Raum 1 Akzent ist an diesem Wochenende mit dem Schwerpunkt zu Lama Anagarika Govinda (1898-1985) zu Ende gegangen. Zwei weitere sind für November und Dezember 2008 in Vorbereitung - dann schon zum zweiten Teil des Akzents 68.69 Dylan Adorno Govinda.

 

 

  

Foto: TGR, © EygenArt Verlag 2009

 

 

Letzte Aktualisierung

11.9.2012

 

 

Thilo Götze Regenbogen